Der Initiationsweg – Intensivjahresgruppe als Reise zu seiner eigenen Quelle

Neuer Kurs: Beginn 19.-20.Februar 2022

Der Initationsweg ist ein Kurs, der ermöglicht, sein persönliches Wachstum auf einer noch tieferen Ebene zu entwickeln. Dazu ist es nötig, der Erkenntnis seiner wahren Natur näher zu kommen und gleichzeitig die relative Wirklichkeit unserer Welt und unseres Erdenlebens zu erkennen, um mit der absoluten Wirklichkeit in Kontakt kommen zu können. Gleichzeitig bietet der Kurs an, sein Leben dergestalt umzustellen, dass eine tiefere Entwicklung möglich wird.

Die Weisheit „alter“ Lehren, welche vielen Menschen geholfen haben in ihrer Praxis immer mehr Klarheit zu erlangen, dienen uns an den einzelnen Wochenenden sozusagen als Sprossen auf der Himmelsleiter,  immer mehr unsere wahre Natur zu verstehen, sowie die Illusionen der Welt zu durchblicken. Mit einer klaren Selbst- und Weltsicht, welche die Einheit mit allem im Blick hat in Verbindung mit den Übungen wird eine Möglichkeit gegeben, zu einem Leben mit viel mehr Ungebundenheit, Selbstgestaltungsmöglichkeiten und Glück zu gelangen.

Termine: 14.-15.11.20, 12.-13.12.20, 23.-24.1.21, 27.-28.2.21, 20.-21.3.21, 24.-25.4.21, 8.-9.5.21, 19.-20.6.21, 17.-18.7.21, 25.-26.9., 23.-24.10., 27.-28.11.21

Preis: 1950 €

Ort: Haus der Versöhnung, Lösung & Entwicklung, Bergen

Entwicklung und Wachstum ist oft trotz, oder vielleicht sogar aufgrund unserer Bemühungen schwer zu erringen. Das liegt einerseits an den Vor-stellungen unserer Ziele und andererseits daran, dass wir die wahre Natur unserer selbst und des Lebens noch nicht gänzlich erfasst und uns auf sie eingelassen haben. Dieser Kurs ist ein Experiment, welches aufzeigen soll, dass wenn wir mehr und und mehr unsere wahre Natur erkennen, Entwicklung und Wachstum immer weniger gehindert ist und sich schließlich ganz von „selbst“ entfalten muss.

Der Kurs verbindet die Quelle altehrwürdiger Weisheit und wissen um Lebensgesetzmäßigkeiten (wie Tao, Zen-Buddhismus, Dzogchen, Madhyamika, Advaita (im Sinne der Lehre von Ramana Mahrschi)u.a.) mit Methoden wie Systemaufstellungen, Selbsterfahrung und speziellen Meditationen ua.