Vertiefungskurs: Von der Gestaltpolarität zur systemsichen Arbeit unter Einbzug medialer und energetischer Wege

Vertiefungskurs für Teilnehmer & Absolventen meiner Ausbidlungskurse

Von der Gestaltpolarität zur systemsichen Arbeit unter Einbzug medialer und energetischer Wege

27.-28. Juni 2020

Da viele am ehesten erst einmal in der Einzelarbeit mit Klienten arbeiten, bietet sich idealerweise ein Einstieg in die Arbeit durch die Gestaltpolarität an. Diese kann man z.B. mit Hilfe eines Genogramms dann zur Aufstellung mit Stühlen erweitern. Für diesen Arbeitsansatz, besonders auch für die Übung dessen ist erfahrungsgemäß in den Ausbildungsgängen wenig Platz. Deshalb bietet dieses Wochenende zusätzlich Möglichkeiten, diesen Ansatz zu vertiefen und zu üben. Besonderer Schwerpunkt liegt an diesem Wochenende auch darauf, mediale Ansätze einzubeziehen, welche die Arbeit einesteils sehr erleichtern können und andererseits auch direkter zum Kern des Wachstumspotentials beim Klienten führt.

Ort: Haus der Versöhnung, Entwicklung & Lösung

Rumgrabener Str. 14, 83346 Bergen

Termin: 27.-28. Juni 2020

Beginn: Samstag 9.00 Uhr

Preis: 130 €

Übernachtungsmöglichkeit gegeben